Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FV Steinmauern 1926 e.V.
Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FV Steinmauern 1926 e.V.

Letzte Auswärtsfahrt: Gaggenau

29. Spieltag: VFB Gaggenau - FVS

Sonntag, 28. Mai, 15 Uhr

 

Jetzt gilt es, die letzten Kräfte zu bündeln, sowohl auf als auch neben dem Zwei Endspiele hat der FVS noch vor der Brust, das erste im altehrwürdigen Gaggenauer Traischbachstadion. Beim früheren Oberligisten, der in dieser Saison lange Zeit ebenfalls im Abstiegskampf steckte, hat man schon die Weichen für bessere Zeiten gestellt. Mit viel Geld bastelt man an einem Kader, der künftig wieder ans Tor zur Bezirksliga klopfen kann. Spieler mit Verbandsligaformat sind teilweise schon in dieser Rückrunde dazu gestoßen, etwa Torjäger Thorsten Kratzmann. Er schnürte zuletzt einen Viererpack gegen Muggensturm II und dürfte auch den FVS vor große Probleme stellen. Die Blau-Weißen fahren jedenfalls als krasser Außenseiter ins Murgtal, hoffen beim VFB aber auf eine Überraschung. Die "Zweite" versucht ab 13.15 Uhr, den Tabellenführer zu ärgern. Mit einem Auswärtssieg könnte man aus eigener Kraft noch Vizemeister werden und sich sogar noch ein kleines Fünckchen Meisterschaftshoffnung bewahren.

Eine Minute, zwei Welten

28. Spieltag: FVS - SV Niederbühl/Donau 1:2

Sonntag, 21. Mai, 15 Uhr

 

Im Heimspiel gegen den SV Niederbühl/Donau steckte dem FVS die Abstiegsangst förmlich in den Knochen. Nur wenig lief gegen den Tabellenzwölften zusammen. Die Gäste gingen entsprechend verdient in der ersten Halbzeit in Führung.

Im zweiten Abschnitt kamen die Blau-Weißen auch nicht so recht auf Touren, markierten aber in der 86. Minute den 1:1-Ausgleich durch Arthur Tuckin. Wenigstens ein Punkt schien in Reichweite – allerdings nur für ganz kurze Zeit. Niederbühl erzielte nämlich in Minute 87 das 1:2 und sorgte für große Enttäuschung im FVS-Lager. Nun heißt es: Kurz schütteln, wieder aufstehen – und weitermachen. Weil die Konkurrenten genauso fleißig verlieren wie der FVS, steht man weiterhin auf einem Nicht-Abstiegsplatz.

Pflichtaufgabe erfüllt

28. Spieltag: FVS II - SV Niederbühl/D. II 4:1

Sonntag, 21. Mai, 15.15 Uhr

 

Bei tollem Fußballwetter erwischten wir einen super Start. In der 4. Minute konnte Nico Steinacker per Weitschuss zum 1:0 einnetzen. Danach erspielten wir uns mehrere Großchancen. Leider konnten wir diese nicht nutzen. Mehrere Fehlpässe ließen den Gegner besser ins Spiel kommen. Die Folge war vor der Pause der 1:1-Ausgleich.

Nach der Pause ein anderes Bild: Wir konnten wieder durch den eingewechselten Burhan Muhcu das 2:1 erzielen. Es entwickelte sich in der Folge ein Spiel auf ein Tor. Burhan Muhcu und Philipp Götz schossen noch die Tore drei und vier.

Am nächsten Sonntag sind wir in Gaggenau zu Gast. Mit der richtigen Einstellung ist auch dort vieles möglich.

90 Jahre FV Steinmauern

Aktuelle News des FVS

  • Redaktionsschluss Info-Heft: 27. März!

  • Tombola 2017

  • Info-Heft online

    mehr...

Der FVS bei Facebook

Besucher seit August 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 - FV Steinmauern 1926 e.V.