Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FV Steinmauern 1926 e.V.
Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FV Steinmauern 1926 e.V.

Fußballschule der TSG Hoffenheim gastiert beim FVS

Unter dem Motto „Trainiere wie die Profis“ ist die Fußballschule des Bundesligisten zu Gast beim FV Steinmauern 1926 e.V., um fußballbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 13 Jahren ein förderndes und erlebnisreiches Training zu bieten. Ob als Feldspieler*in oder Torhüter*in, auf die Teilnehmer*innen warten vom 10.06. bis 12.06.2022 drei spannende Camptage mit jeweils zwei Trainingseinheiten pro Tag.

Dabei lernen die Kinder unter der Leitung qualifizierter TSG-Trainer*innen neben neuen Tricks und Übungsformen die Inhalte des Ausbildungskonzepts der TSG-Akademie kennen. Durch innovative Trainingsmethoden und abwechslungsreiche Spiel- und Übungsformen ist die TSG-Fußballschule sowohl für Fußballeinsteiger*innen als auch für fortgeschrittene Kicker*innen geeignet und zeichnet sich vor allem durch professionelles Coaching, ein familiäres Umfeld und der Vermittlung von Spaß am Erlebnis Fußball aus.

Unter optimalen Bedingungen dürfen sich die Teilnehmer*innen auf individuelles Videocoaching, ihre eigene TSG-Fußballschule-Ausstattung sowie viele, weitere Überraschungen freuen. Die Anmeldung zur Veranstaltung sowie weitere Infos zur TSG-Fußballschule gibt es auf der Homepage der TSG Kinder- und Jugendwelt.

Letztes Saisonspiel in Gernsbach

30. Spieltag: FC Gernsbach - FVS

Samstag, 4. Juni, 15.15 Uhr

 

Am kommenden Samstag reist der FVS zum FC Gernsbach. Die Murgtäler stecken noch im Abstiegskampf, weshalb mit harter Gegenwehr zu rechnen ist. Nichtsdestotrotz wird die Elf von André Waltenberger zum Saisonabschluss alles für einen versöhnlichen Abschluss geben, um die Runde auf dem 8. Tabellenplatz abschließen zu können.

Marcel Weßbecher 4, Rastatt 0

29. Spieltag: FVS - FC Rastatt 04 4:0

Sonntag, 29. Mai, 15 Uhr

 

Gegen an diesem Tage eher schwache Gäste aus der Barockstadt zeigte der FVS guten Kombinationsfußball und Marcel Weßbecher nutzte die gut herausgespielten Chancen eiskalt. Eine Direktabnahme mit der Hacke war besonders sehenswert. Allrounder Fabian Maracek zeigte, dass er sogar im Tor spielen kann, nachdem FVS-Torwart Milos Miljakovic bereits in der zwölften Minute die Rote Karte gesehen hatte.

 

Aufstellung: Milos Miljakovic (12. Fabian Maracek) - Alexander Sisin (71. Simon Hiesl), Adrian Pop, Björn Götz (83. Moritz Kurth), Jonas Hörig (81. Daniel Loris), Yeansen Stetter, Manuel Fröhner (75. Florian Ball), Matthias Bohn, Jannes Metz, Marcel Weßbecher.

Bilanz der Mitgliederversammlung

Der Vorsitzende Peter Denzel sieht den FV Steinmauern für die Zukunft gut aufgestellt. Bei der Mitgliederversammlung im Clubhaus berichtete er über viele ehrenamtliche Aktivitäten und hob besonders die Hilfsaktion zugunsten der Menschen in der Ukraine hervor. Zuversicht gebe es in der Causa Kunstrasen, in der der Verein das Gelände aufgrund von Vandalismus und übermäßigem Verschleiß für die Öffentlichkeit abschließen möchte. Konstruktive Gespräche über mögliche Alternativkonzepte wurden mit Bürgermeister Toni Hoffarth sowie den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats geführt.

Der sportliche Leiter Ralf Röhrig unterstrich, dass das Saisonziel einstelliger Tabellenplatz nach wie vor in Reichweite sei. Die Weichen sind gestellt, der bisherige Kader bleibt auch in der neuen Saison nahezu komplett beieinander, heißt es in dem Bericht des Vereins. In Zukunft will dieser noch konsequenter auf die eigene Jugendarbeit setzen. Ein Konzept wird derzeit erarbeitet. „Wir wollen künftig in allen Jahrgängen eine eigene Jugendmannschaft am Spielbetrieb teilnehmen lassen“, sagte Röhrig zur Zielsetzung.

In den Pfingstferien wird die TSG Hoffenheim ein dreitägiges Jugendcamp auf dem Gelände des FV Steinmauern ausrichten. Wenige Restplätze können noch von interessierten Kindern belegt werden. Am 26. September wird der FV Steinmauern Gastgeber eines Vereinsdialogs sein, der vom Südbadischen Fußballverband organisiert wird. Dabei kommen die Verbandsspitze mit Bezirks- und Vereinsvertretern zusammen und diskutieren über aktuelle Herausforderungen in der Vereinsarbeit. (Quelle: Badisches Tagblatt, 2.5.22)

"Zweite" verliert gegen SV Au II

27. Spieltag: FVS II - SV Au am Rhein II 1:2

Sonntag, 1. Mai, 13.15 Uhr

 

Die „Zweite“ musste im Meisterkampf einen Rückschlag gegen den SV Au am Rhein II hinnehmen. 1:2 hieß es nach 90 Minuten, der Anschlusstreffer von André Waltenberger (75. Minute) kam zu spät.

Für den Fußball, gegen Corona: FVS unterstützt Kampagne pro Impfen

Jeden Tag werden sehr viele Informationen zur Corona-Pandemie und der Schutzimpfung veröffentlicht. Manchmal ist es schwer, den Überblick zu behalten. Hierdurch verunsichert zu sein ist verständlich – immerhin geht es um den eigenen Körper und die eigene Gesundheit.

Hier zeigen wir dir auf, welche Gründe es für die Impfung gibt und wie die Risiken einzuordnen sind: https://www.dranbleiben-bw.de/aufklaerung

Informationen rund um die Corona-Pandemie und die Impfung gibt es auch in Leichter Sprache. Hier kannst du dich informieren: https://www.zusammengegencorona.de/leichtesprache/

Schaut mal im FVS-Webshop vorbei!

Rund um den FVS

FV-Info-Heft, Ausgabe 2/2021
FV-Info_2-2021.pdf
PDF-Dokument [8.8 MB]

Der FVS auf Instagram!

Das Flutlicht-Projekt des FVS wurde ermöglicht durch:

Besucher seit August 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 - FV Steinmauern 1926 e.V.