Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FV Steinmauern 1926 e.V.
Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FV Steinmauern 1926 e.V.

Erst ins Münchfeld, dann zum Derby

15. Spieltag: FC Rastatt 04 - FVS

Sonntag, 18. November, 14.30 Uhr

 

Bis zum 2. Dezember finden noch Spiele in der Kreisliga A statt, und die letzten Aufgaben des Jahres haben es in sich. Zunächst reist der FVS am kommenden Sonntag ins Rastatter Münchfeld, wo man im letzten Spiel der Hinrunde auf den FC Rastatt 04 trifft. Eine Woche später geht's zum Derby nach Plittersdorf, ehe am 2. Dezember das letzte Spiel des Jahres zuhause gegen Muggensturm stattfindet.

Die Rastatter trennten sich zuletzt von Plittersdorf 1:1 Unentschieden und haben nach wie vor Aufstiegsambitionen. Die dürfen sie als Tabellenfünfter mit 23 gesammelten Punkten auch haben, obwohl Platz zwei schon sechs Zähler entfernt ist. Wollen die Schwarz-Gelben ihre Aufstiegschancen wahren, müssen sie im altehrwürdigen Münchfeldstadion gegen den FVS fast schon siegen. Für die Blau-Weißen geht es darum, nochmal alle Reserven zu mobilisieren, um mit einem beruhigenden Vorsprung auf die Abstiegszone ins neue Jahr starten zu können.

Die zweite Mannschaft hat spielfrei.

Dartturnier: Keine Plätze mehr frei

 

 

Das erste vom FVS veranstaltete Dartturnier am Freitag, 14. Dezember, 19 Uhr, im Clubhaus ist "ausverkauft". 20 Teams haben sich angemeldet, um möglichst viele Triples zu treffen und mit Doubles auszuchecken. Weitere Anmeldungen können wir aus Platzgründen leider nicht mehr annehmen, wir bitten um Verständnis.

Für die teilnehmenden Teams heißt es bald: "Game on!" - wir freuen uns darauf!

 

Bei Fragen und Rückfragen der Teams bitten wir um eine Mail an info@fvsteinmauern.com.

Ehrennadel des Landes für Franz Bohn

Ehre, wem Ehre gebührt: Franz Bohn (Mitte) erhält von Bürgermeister Siegfried Schaaf die Landes-Ehrennadel.

Bürgermeister Siegfried Schaaf hat am Montagabend im Bürgerhaus "Alte Schule" in Steinmauern bei einem Ehrungsabend allen Bürgern gedankt, die sich in diesem Jahr ehrenamtlich in der Gemeinde engagiert haben. Musikalisch umrahmt wurde der Ehrungsabend von einem Bläserquintett des Musikvereins Steinmauern.

Getreu dem Motto "Wir gemeinsam für Steinmauern" hätten die ehrenamtlichen Helfer mit ihren Taten Vieles bewegt, Zeichen gesetzt und das Dorf im kulturellen, sportlichen und humanitären Bereich geprägt, sagte Schaaf. Ausgezeichnet wurden auch etliche Mitglieder des FV Steinmauern, darunter auch der langjährige Vorsitzende des FVS, Franz Bohn. Er bekam die Landesehrennadel für seine langjährige Tätigkeit und besonderen Verdienste beim FVS überreicht. Franz Bohn war insgesamt 17 Jahre - von 2000 bis 2008 als stellvertretender und von 2008 bis 2018 als Vorsitzender für den Verein tätig. Seine Projekte habe er mit viel Weitsicht und Engagement geplant und seine Solidarität und Loyalität seien über die Grenzen des Fußballs hinweg hoch geschätzt worden: "Ein wahrer Glücksfall für den FV Steinmauern", wie Schaaf betonte.

Franz Bohn bedankte sich bei seinen Unterstützern, allen voran bei Thomas Grünbacher, der ihm stets zur Seite gestanden habe. (Quelle: BT/swa)

Deutlicher Heimsieg gegen Schlusslicht Durmersheim

14. Spieltag: FVS - FC Durmersheim 5:1
Sonntag, 11. November, 14.30 Uhr

 

Nach den beiden 3:1-Niederlagen gegen Rauental und Forbach war der FVS gegen Durmersheim auf Wiedergutmachung aus und wollte vor allem den Zuschauern zeigen, dass man noch gewinnen kann.

Bei gutem Fußballwetter übernahmen die Blau-Weißen von Anfang an die Initiative, allerdings traf erst Viktor Fot in der 36. Spielminute zum 1:0. Und das kam so: Nach einer Balleroberung im Mittelfeld ging es über außen schnell nach vorn und Fabian Maracek bediente den freistehenden Viktor Fot, der keine Mühe hatte, den Ball aus fünf Metern im Tor zu versenken. Noch vor der Pause wollte man nachlegen, was aber misslang.
Erst nach der Pause schaffte es Simon Hiesl, in der 49. Spielminute die Führung per Kopf auf 2:0 auszubauen. Wenig später behielt der eingewechselte Igor Capurelovic vor dem Gästegehäuse die Nerven und legte den Ball in der 54. Minute gekonnt am Gästekeeper vorbei ins Netz. 
Eine kuriose Szene gab es dann in der 57. Spielminute: Der Torhüter der Gäste lag verletzt am Boden, allerdings verpassten es sowohl die Durmersheimer, als auch der Schiedsrichter das Spiel zu unterbrechen, weshalb der FVS nach der Balleroberung ebenfalls weiter spielte und durch Fabian Maracek auf 4:0 erhöhte. Nach kurzer Diskussion einigten sich beide Teams darauf, den Durmersheimern nach Wiederanpfiff freies Geleit zum 4:1 zu gewähren. Und so kam Gästestürmer Fabian Wenzel zu einem einfachen Ehrentreffer.
In Folge dessen geriet das Spiel der Steinmauerner aus der Ordnung und es entwickelte sich ein wildes Spiel, in dem es die Durmersheimer allerdings verpassten, den Raum zu nutzen und zu verkürzen. Der FVS selbst kam auch zu einigen Chancen, die man aber teilweise kläglich vergab. In der 68. Spielminute umkurvte Marcel Weßbecher schließlich den Gästekeeper und schob lässig zum 5:1-Endstand ein. 
Es gab in den letzten 22 Minuten noch einige Chancen, die man aber nicht nutzen konnte, weshalb das Ergebnis am Ende den Gästen etwas schmeicheln dürfte.
 
Aufstellung: J.-S. Müller, Fot, M. Lisowski, Merkel, Weber (67. Herrmann), Speck, Bischof, Hänle (39. Capurelovic), Hiesl, Maracek, Weßbecher.

"Zweite" verliert am Eulenfelsen

14. Spieltag: FVS II - FC Durmersheim II 9:0
Sonntag, 11. November, 12.45 Uhr

 
Am Sonntag traf sich die Elf um Spielertrainer André Grünbacher, um gegen den FC Durmersheim II wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Nach der 1:3-Niederlage am Forbacher Eulenfelsen zeigten die Blau-Weißen auch eine entsprechende Reaktion. 9:0 hieß es am Ende, ein in dieser Höhe auch verdientes Ergebnis. Als dreifacher Torschütze tat sich Daniel Loris hervor. Die weiteren Treffer steuerten Friedrich Jung, Mario Artukovic, Philipp Götz, Walid Al Shawaf, Max Bulkenov und Markus Muhler.
Vorbereitungsplan Saison 2018/2019
Vorbereitungsplan_FVS_2018-2019.pdf
PDF-Dokument [190.1 KB]

Sportfest 2018

FV-Info-Heft, Ausgabe 3/2018
FV-Info_3-2018.pdf
PDF-Dokument [9.1 MB]
Belegung Sportplatz Heimspiele
Belegung_Sportplatz.pdf
PDF-Dokument [69.6 KB]

Rund um den FVS

  • Kunstrasenplatz am 10.10.18 ab 19 Uhr von der AH belegt!
     

  • 14. Oktober: Oktoberfest im Clubhaus!
     

  • mehr...

Der FVS bei Facebook

Besucher seit August 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 - FV Steinmauern 1926 e.V.