Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FV Steinmauern 1926 e.V.
Herzlich Willkommen auf der Internetseite des FV Steinmauern 1926 e.V.

Die ersten Neuzugänge sind fix

Der FVS verstärkt sich zur kommenden Saison mit Manuel Fröhner (SC Neuburgweier), Felix Reis (FC Durmersheim) und Rückkehrer Dennis Föry (FV Plittersdorf). Fröhner wird FVS-Coach André Waltenberger künftig als spielender Co-Trainer unterstützen. Sein Comeback will Mittelfeldspieler Arthur Tuckin geben, der nach langer Verletzungspause wieder einsatzfähig ist.

Heimsieg gegen Rastatt 04

30. und letzter Spieltag: FVS - FC Rastatt 04 4:2

Samstag, 8. Juni, 17 Uhr

 

Im letzten Spiel der Saison empfing der FVS am vergangenen Samstag den einst so ruhmreichen FC Rastatt 04 im Murgstadion. Die "Nullvierer", die am Montag den Bezirkspokal gegen Bezirksligist Sasbach gewinnen sollten (5:1-Sieg), waren für den FVS ein dankbarer letzter Gegner. 4:2 gewannen die Blau-Weißen und holten damit den dritten Sieg in Serie.

Die Mannschaft von Trainer André Waltenberger kam gut ins Spiel und erspielte sich Chance um Chance. In der 9. Minute war es dann soweit. Benedikt Zoller setzte sich auf der Außenbahn durch und legte von der Grundlinie zurück auf Julian Schottock, der nur noch einschieben musste. Von Rastatt kam relativ wenig und der FVS hatte immer wieder Chancen. Innerhalb von drei Minuten nutzten Marcel Lisowski und Simon Bischof das Übergewicht zum 2:0 und 3:0 (34./36. Minute).

Nach einem Eckball profitierten die Rastatter von einer missglückten Klärungsaktion und verkürzten zum 3:1-Halbzeitstand.

Nach der Pause erhöhte Rastatt den Druck und kam nach einem desaströsen Abwehrverhalten bei einem Eckball zum 3:2. Plötzlich war das Spiel wieder ein spannendes. Allerdings hielt der FVS erfolgreich dagegen, schaltete wieder einen Gang nach oben und Simon Bischof besorgte zehn Minuten vor Abpfiff mit seinem zehnten Saisontreffer die Entscheidung.

Damit war das Spiel gelaufen und der FVS beendete die Saison mit 43 Punkten auf Tabellenplatz acht.

 

Aufstellung: S. Müller - P. Lisowski, M. Lisowski, Hiesl, Michalski (35. Herrmann) Zoller, Maracek, Kleber (60. B. Götz), Goschi, Bischof, Schottock.

 

Hier geht's zur Saisonstatistik der 1. Mannschaft.

"Zweite" knackt 100-Tore-Marke!

29. Spieltag: FC Durmersheim II - FVS II 0:8
Sonntag, 2. Juni, 15.15 Uhr

 

Die "Zweite" hat gegen Durmersheim II die magische Marke von 100 Toren geknackt und beendet die Saison mit einem sagenhaften Torverhältnis von 106:35 und 60 Punkten (aus 28 Spielen).

Gegen einen überforderten Gegner aus Durmersheim ließ es die Elf von Spielertrainer André Grünbacher nochmal richtig krachen und gewann 8:0.

Aktuell steht man auf Platz zwei, allerdings können zwei Teams noch am FVS II vorbeiziehen, der am kommenden Samstag spielfrei hat und sich deshalb bereits in der Sommerpause befindet.

Hier geht's zur Saisonstatistik der 2. Mannschaft.

19. Juni: Erdbeerbowlehock

FV-Info-Heft, Ausgabe 1/2019
FV-Info_1-2019.pdf
PDF-Dokument [8.8 MB]
Belegung Sportplatz Heimspiele
Belegung_Sportplatz.pdf
PDF-Dokument [69.6 KB]

Rund um den FVS

  • Termin Sportfest: 29. + 30. Juni

Besucher seit August 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 - FV Steinmauern 1926 e.V.